LipoCheck Logo mark white

LipoCheck – On A Mission

Das Team hinter LipoCheck verfolgt seit Juni 2021 die Vision, ein Unternehmen im Gesundheitswesen aufzubauen, um Lipödem-Patientinnen zu helfen. Der medizinische Bedarf kommt aus der Praxis. Dr. med. Stefan Rapprich berichtete regelmäßig seinen Töchtern Anina Langhans und Helena Rapprich von den signifikant steigenden Erstbesuch-Anfragen in seiner Praxis und den langen Leidensweg bis zur Diagnose, die erst dann zielgerichtete Therapien ermöglicht. Schnell wurde klar, dass durch den Einsatz von Technologie geholfen werden kann.

We are on a Mission! Wer wir sind und welche Vision wir verfolgen, werdet ihr in diesem Artikel erfahren.

Die Mission hinter LipoCheck

Wir wollen Millionen Frauen helfen ihre Fettverteilungsstörung zu erkennen, zu verstehen und ihre Beschwerden zu lindern, indem wir ihnen eine intuitive App bieten, mit der sie ort- und geräteunabhängig ihren Körper vor dem ersten Arztbesuch auf Lipödem untersuchen lassen können, Informationen zu der Diagnose und einen individuelles Therapieprogramm erhalten und von einem fachkompetenten Arzt begleitet werden.

Zudem bauen wir eine Community-Plattform auf, welche den Austausch zwischen Betroffenen untereinander aber auch zwischen ÄrztInnen und Betroffenen ermöglichen soll. Mit unserem holistischen Ansatz sollen den Frauen die Möglichkeit geboten werden, sich besser und vor allem effizienter mit der Krankheit auseinanderzusetzen, den Kontakt zu Fachärzten ermöglicht und die Kommunikation- und Behandlungsqualität gesteigert bekommen.

 

Unsere persönliche Mission

Dr. med. Stefan Rapprich

Lipödem-Fachexperte

Ich bekomme tagtäglich mit, mit welchen Hürden Lipödem-Betroffenen im Leben konfrontiert sind – von Unwissenheit, niederträchtigen Kommentaren und Fehldiagnosen bis hin zu falschen Therapieanweisungen. Durch meine Jahrzehnte lange Praxiserfahrung mit Lipödem-Patientinnen will ich mit LipoCheck Betroffene aufklären und sie auf dem Weg zur Beschwerdefreiheit mit relevanten Informationen unterstützen.

Anina Langhans

Produktmanagerin und Digital Experience Designerin

Ich möchte allen Lipödem-Betroffenen durch ein intuitives Produkt und Design die Möglichkeit bieten, schnell mit der Lösung vertraut zu werden. Durch die Kombination von Designelementen, Psychologie und Research-Techniken schaffe ich den Weg für Nutzer frei, sich helfen zu lassen.

Helena Rapprich

Projekt- und Datenmanagerin

Ich möchte allen Frauen die Möglichkeit bieten, ihren Körper auf Lipödem untersuchen lassen zu können und den Versorgungsweg für alle bereitstellen, die an einem Lipödem leiden. Dies gilt für alle Frauen auf dieser Welt.

Katharina Seidl

Marketing- und Kommunikationsmanagerin

Nur ein wissender Mensch kann etwas gegen seine Beschwerden tun. Im Sinne dessen möchte ich, dass das Krankheitsbild Lipödem mehr Aufmerksamkeit bekommt und es zu keiner Unwissenheit, falschen Informationen oder Fehldiagnosen kommt. Meine Kommunikationsmaßnahmen richten sich an Betroffene sowie an ÄrztInnen und TherapeutInnen.

Anton Krashennikov

Full-Stack-Developer und KI-Software Engineer

Ich möchte die Diagnose und die richtigen Therapieanweisungen für Lipödem-Patientinnen so effizient wie möglich gestalten. Durch neue technologische Designs und der KI-Technologie schaffe ich eine sichere und exakte Bewertung des Krankheitsbildes.

Über den Autor

Team von LipoCheck

Wir sind ein junges ambitioniertes Team mit unterschiedlichen Kompetenzen, welches Lipödem-Patientinnen helfen und das Gesundheitswesen ein Stück digitaler gestalten will.

Das könnte Dich auch interessieren