Wie viel OP-Eingriffe benötige ich?

Dr. med. Stefan Rapprich
December 5, 2023

Wenn du dich für eine Liposuktion entscheidest, ist eine sorgfältige Planung unumgänglich. Hierbei ist es entscheidend zu wissen, wie viel Zeit, Urlaubstage und gegebenenfalls finanzielle Mittel du einplanen musst. Die Anzahl der Liposuktion-Operationssitzungen bei Lipödem hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter das Stadium und der Verteilungstyp der Erkrankung. Dies ist der Standard nach der Wiener Konferenz 2017:

Sitzungen im Stadium 1 (Ganzbein-Typ):

Sitzungen im Stadium 2 und 3 (Ganzbein-Typ):

Arme in einer Sitzung:Die Liposuktion der Arme kann in einer Sitzung durchgeführt werden, unabhängig vom Stadium des Lipödems.

Anzahl der Sitzungen:Mehr als 4 OPs sind in der Regel nicht erforderlich und unnötig. Eine Liposuktion der kompletten Beine in einer Sitzung wird als gefährlich und nicht den Leitlinien entsprechend betrachtet. Das bewährte Konzept besteht darin, die Behandlung in mehrere Sitzungen aufzuteilen, um schonend und sicher vorzugehen.

Zeitabstände und berufliche Ausfallzeiten:Der Abstand zwischen den Operationen sollte mindestens 4 Wochen betragen, um eine sichere Erholung zu gewährleisten. Bei der Einschätzung der beruflichen Ausfallzeit ist im Allgemeinen mit einer Woche zu rechnen. Bei beinbelastender Tätigkeit kann die Ausfallzeit jedoch länger sein.

Operateur-spezifische Unterschiede:Es ist wichtig zu beachten, dass die genaue Vorgehensweise von Operateur zu Operateur variieren kann. Das oben beschriebene 2- oder 3-Schritt-Konzept ist gängig, aber individuelle Anpassungen sind möglich und werden je nach den Bedürfnissen der Patientinnen getroffen.

Mehr Lebensqualität mit LipoCheck

Vertraue jetzt dem Expertenteam hinter LipoCheck. Dein Wohl und deine Lebensqualität liegen uns am Herzen.